Style&Vintage
Schreibe einen Kommentar

Eine Jacke für 2000 Euro

Burg Koenigstein Blazer comme garcons secondhand travel style vintage outfit fotograf designer Model 50plus best ager

Die meisten von euch werden sagen: Ist die „blemblem?“ Zugegeben – im ersten Moment kann man das meinen. Und was sagt ihr dazu, nachdem ihr meinen Kommentar gelesen habt?

Also:  Diese gelb-karierte Jacke mit dem außergewöhnlichen Schnitt, den vielen Rüschen und aus einem Stoff, der absichtlich verfilzt und gepillt wurde, ist von dem japanischen Designerlabel  „Comme des Garçons“. Der Schnitt ist perfekt, das Futter aus feinster schwarzer Seide.

sue style vintage outfit blog Fotograf Frankfurt

Wenn man sich wie ich seit frühester Jugend für Vintagemode und Designer-Klassiker interessiert, wenn Comme des Garçons zusammen mit CHANEL, Celine, Balenciaga und PRADA zu den persönlichen TOP FIVE gehört, will man auch ein paar dieser Stücke ab und zu tragen. Wer kennt von euch den Film „Ein Kleid von Dior“, in dem eine Putzfrau einmal im Leben ein Kleid von DIOR tragen wollte? Ich trage super gern und oft Vintage- und Secondhand. Allerdings kenne ich mich so gut aus, dass mir die Sahnestücke unter Hunderten sofort ins Auge fallen…..Style und Vintage  ist neben der Fotografie (die ich auch beruflich betreibe) einfach mein Hobby.

Apropos: zu meinem Unterwegs-Style gehören übrigens auch oft indische Kleider, z.B. Salwar Kameez, weil diese superbequem sind (zum Beispiel bei Bus- und Bahnreisen und bei Langstreckenflügen) und man gerade in Asien damit immer passend angezogen ist.

Aber lest und schaut weiter, was ich zu meiner teuren gelben Jacke zu sagen habe…..

model 50+ seniormodel fotgraf frankfurt style

Ich habe diese Jacke vor cirka 15 Jahren in einem Londoner Secondhandshop für umgerechnet 500,- € statt zum Neupreis von über ZWEITAUSEND gekauft – sicher auch ’ne ganze Menge, wenn auch nicht 2000. Aber es relativiert den Preis schon wieder sehr. Außerdem ist die Jacke ja nun schon seit 15 Jahren in meinem Besitz. Richtig, ich „besitze“ sie, führe sie ab und zu mal aus, aber ich TRAGE SIE NICHT wie zum Beispiel meinen Barbed-Parka, den ich von November bis April im Wechsel mit ein paar anderen wärmenden Kleidern ständig gebrauche, wenn ich im kalten Europa bin. Ein guter Daunenmantel kostet auch mehrere Hundert Euro, ist aber in einem europäischen Winter einfach ein notwendiger „Gebrauchsgegenstand“, den wohl alle von euch haben. Und: Ein gutes Stück überdauert 5 günstige…(wo wir beim Thema Nachhaltigkeit wären).

comme de garcons frankfurt fotograf styleandvintage

Hätte ich die Jacke auch für den Neupreis von 2000,- € gekauft? Nein, hätte ich nicht. Da ich fast nur Secondhand kaufe, würde kaum ein Kleidungsstück so viel kosten. Selbst einer meiner großen Wünsche – eine echte CHANEL-Jacke nicht. Für 2000,- € könnte man auch eine wunderbare Reise machen, eine Yogalehrerausbildung, einen Ledersessel, einen I-Mac 27″ oder ein altes Auto kaufen…..Oder einen Kühlschrank, eine Waschmaschine, einen Fernseher. Die Interessen und Bedürfnisse sind so verschieden!

Für die von mir immerhin bezahlten 400,- € könnte man sich ausstatten bei Globetrotter, Marc O Polo (Städtetouren) oder Wellicious (Yogakleidung)….oder übers Wochenende nach Istanbul oder Barcelona fliegen…oder gar einzahlen in eine Altersvorsorge? Machen Travel-Blogger das eigentlich?

Gefällt sie euch meine Jacke von Comme des Garçons? Tragt ihr auch gern mal solche ausgefallenen Kleidungsstücke? Oder befindet sich in eurem Kleiderschrank nur das, was ihr regelmäßig benutzt?

Eure Sue

Und danke für die tollen Fotos, liebe Andrea

fotograf blog style vintage secondhand burg koenigsteinfotograf frankfurt comme des garcons jackeportrait style vintage outfit best agersue fotograf frankfurt burg Koenigstein fotoshootingmodel 50+ seniormodel fotgraf frankfurt style

Ich freue mich über eure Kommentare!