Monate: Mai 2016

Rio de Janeiro, Rio, Brasilien, Favela, Rocinha, Favela Rocinha, berüchtigte und gefährliche Favela, Drogenbosse, Mafia, enge Gassen, Drogen, Drogenhandel, Gewalt, lose Kabel, Kabelsalat, Menschen in der FAvela, Bevölkerung in der Favela, Bevölkerung in Rio de Janeiro, Menschen Brasilien, Armut Brasilien, Mopeds Favela, Armut Favela

Rio de Janeiro: Als Rocinha noch eine echte Favela war…

Fotospaziergang durch die Favela Rocinha Meinen Artikel über die (ehemalige) Favela Rocinha setze ich heute mit etlichen Einblicken fort. Mit Fotos, die ich in einer Zeit erstellt habe, als Rocinha noch eine echte Favela war – berüchtigt und gefährlich…. Sehr dunkle und sehr enge Gassen, schlechte Böden, Kabelgewirr, Mopeds, Menschen, freundliche und manchmal weniger freundliche Blicke. Alles hatte seine Regeln und seine Ordnung, die ich nur leider nicht kannte. Unser „einheimischer Führer“ lies meinen Freund und mich nie aus den Augen und ohne Guide sollte man auf keinen Fall hier durchlaufen…..Meine Kamera hielt ich ab und zu in der Tasche versteckt….  

holland Niederland rotterdam neue markthalle travelphotography reisefotografie reiseblog travelblog

Ein Schmaus für Augen und Gaumen – Die neue Markthalle in Rotterdam

Wir fuhren mit dem Auto direkt in die City Rotterdam. Unter der neuen Markthalle befindet sich ein Parkhaus (nicht ganz billig, aber dafür super bequem zum Entdecken der Stadt.) neue Markthalle in Rotterdam – Wohnen und Shoppen in der City