Fotografie, Reisetipps, Ressourcen
Kommentare 1

9 Vorschläge für tolle Fototaschen – für FRAUEN

Kuba, Havanna, Havanna central, Old Havanna, Habana, Haban central, Fotograf, Streetphotography, Reportagefotografie, Fotoreportage

Havanna central fotograf frankfurt-100

Meine Kamera wiegt 2,5 Kilogramm

Da ich selbst eine schwere Profikamera habe, die mit meinem aufgesetztem Standard-Objektiv (2,8, 24-70) und Blitz 2,5 Kilo wiegt (mit 35er, 50er oder 85er Festbrennweite ist sie etwas leichter und mit 2,8 200er Zoomobjektiv noch viel schwerer), ist die Frage nach der Aufbewahrung auf Reisen für mich persönlich nicht ganz so trivial. Für Männer gibt es ja unzählige Modelle an Fotorucksäcken und Fototaschen für alle Belange und in allen Preisklassen. Die meisten Modelle sind schwarz, groß, schwer und man erkennt schon auf 100 Meter Entfernung den Fotografen, Fototouristen oder den Reisenden, der gern fotografiert…. Es gibt auch zahlreiche im Outdoorstil gehaltene Fotorucksäcke und  Kamerataschen, zum Beispiel mit gepolsterten Rückenteil, vielen Trageriemen, Schnallen und jeder Menge Details wie Zusatztaschen und sonstigen (in meinen Augen) Schnickschnack. Aber passt eine dunkle „männliche“ Fototasche oder ein Outdoor-Fotorucksack zu meinem geblümten Sommerkleidchen, zu meinen weißen Hippie-Rüschen-Röcken oder zu meinem edlen Businesskostüm? Was habe ich für Alternativen zu den oben genannten Kamerataschen? Wie transportiere ICH als Frau, die überhaupt nicht gern trägt, dafür aber eine Vorliebe für stylische Outfits – auch auf Reisen – hat, meine Kamera?

Städtetour / WE-Trip – wenn ich mal nur mit 35er und 50er Objektiv unterwegs bin

Dann gönne ich mir ein schickes Outfit und eine coole Handtasche (welche Frau liebt keine tollen Handtaschen?). Diese Handtasche (etwas größer sollte sie schon sein) versehe ich mit einem gepolsterten Inlet (ich habe eins von Koolertron für 15 Euro). Ich schlendere damit durch die Metropolen im Sommerkleidchen wie eine „Dame“, in deren Handtasche sich aber – neben Lippenstift und Sonnenbrille – eine Profikamera befindet.

Wer schleppt schon gern?

Ich nicht! Ich trage nicht mal gern. Bin ich mit meinem Freund zusammen auf Reisen, trägt er meistens. Seinen Rucksack UND MEINE KAMERA, die dann immer noch ein Plätzchen in seinem Rucksack finden muss. Kommen wir in eine sich fotografisch lohnende Gegend, wandert die Kamera aus SEINEM Rucksack über MEINE Schulter und sind die fotogenen Momente eingefangen oder die Umgebung ist wieder langweilig, ist die Kamera ruck zuck wieder in seinem Rucksack.

Und wenn ich – beruflich – Hochzeiten fotografiere?

Fotografiere ich Hochzeiten, habe ich meine Ausrüstung in einem Fototrolley von Think Tank (Airport Navigator), der zumindest bei großen Hochzeiten von einem Assistent betreut und gezogen wird. Über meiner linken und rechten Schulter baumelt dann nur je eine Kamera. Zwei gleichzeitig zu benutzende Kameras bei Hochzeitsreportagen sind unheimlich praktisch, da man sich Objektivwechsel in Reportagemomenten spart. Ich bin dadurch blitzschnell und fange gleichzeitig Portraits – mit lichtstarken Festbrennweiten – als auch Situationen, die einen Weitwinkel erfordern, ein. Außerdem kann ich mich locker durch die Gäste bewegen und falle weniger auf.

Tolle Fototaschen für Frauen – 6 weitere Ideen

Und wenn weder mein Freund noch ein Fotoassistent dabei sind?

Hmmm, dann versuche ich, so wenig wie möglich mitzunehmen. Außerdem bin ich ständig auf der Suche nach der optimalen Kameratasche. Ohhh, habe ich schon viele Taschen und Rucksäcke gehabt bzw. habe ich immer noch. Meine sehr hochwertige und sehr teure Billingham war ein Fehlkauf (männlich, schwer), meinen Thinktank Retrospectiv Lens-Changer habe ich lediglich 2 Mal benutzt (Fehlkauf) und meinen durchdachten aber hässlichen Lowepro-Kamerarucksack benutze ich zwar recht oft, gefallen tut er mir aber gar nicht und ich habe bereits eine tolle kornblumenblaue Alternative von www. Designstraps.de – extra für Frauen – im Auge.

Tragen muss man jedes Teil – leider. Aber wenigstens toll aussehen sollten die Taschen oder Rucksäcke, leicht müssen sie sein und EXTRA FÜR FRAUEN erdacht. So ein schwerer dicker schwarzer Fotorucksack, dem jeder Mensch sofort ansieht, was drin ist,  geht für mich gaaar nicht! Und diverse kleine Extras an den Kameraaufbewahrungen, die man mit allen eventuell benötigten Dingen befüllen kann,  brauche ich auch nicht. Meine Kamera muss mit, Blitz und 2 Festbrennweiten – that’s it.

(Das gilt nicht für den Flug: Als Handgepäck dient mir da schon entweder mein Fototrolley von Think Tank (Airport Navigator) oder der Kamerarucksack von Lowepro (bzw. die hoffentlich bald vorhandene kornblumenblaue Alternative). Denn bei Flugreisen müssen definitiv Laptop, I-Pad, Kindl und und und zusammen mit Kamera und Objektiven ins Handgepäck. Die „schöne leichte“ Frauen-Fototasche kommt dann in meinen aufgegebenen Koffer und ihr Einsatz beginnt erst am Zielort der Reise. )

Nun möchte ich euch meine Favoriten an „schönen und leichten“ Frauen-Fototaschen vorstellen:

Meine derzeit liebste Adresse ist www. Designstraps.de

Supergute Fototaschen gibt es auch bei www.shootbags.com. Hier ist mein absoluter Favorit
die Tasche, die sich wie eine Handtasche über der Schulter tragen lässt und mit den beiden enthaltenen Gurten im Nu als Fotorucksack einsetzen kann bzw. der Rucksack, der auch als Tasche tragbar ist. Dieser Komfort wird noch dazu in einer wunderbaren Farbe angeboten. Seht selbst – die türkise Madison – ….

Tolle Fototaschen für Frauen gibt es aber auch bei PhotoQueen. Hier hat es mir besonders die Kelly Moore Riva Orchid angetan.

Meine Favoriten bei Kamerataschen sind farbenfrohe, edle und leichte Modelle. Schaut mal hier diese wunderschöne kornblumenblaue Damentasche an: Lance DSLR Camera Bag Navy von Hellolulu

Oder diese kirschrote Ledertasche von Zkin: rotes Leder, leicht und ein absolut edles Highligt zu jedem Sommerkleid: Harpy Cherry Red Zkin Fototasche

Total gut gefallen mir auch Tragebänder aus Jersey. Eine Wohltat für den Hals – weich, leicht, angenehm zum Umhängen und passend zu allen weiblichen Sommeroutfits: Kameraband Navy Stripe Scarf Strap Capturing Couture

Was sagt ihr zu diesen schönen Kamerataschen und Tragebändern? Wie haltet ihr es mit dem Tragen? Worin verbergt ihr eure Kamera? Wie transportiert ihr eure Kamera bei Städtetrip oder Reisen?

Eure Sue